7. Februar 2024

An dieser Tankstelle zu ├╝bernachten, war der Griff ins Klo.­čś▒

Der L├Ąrmpegel war nicht zu ertragen, mitten in der Nacht fing doch tats├Ąchlich einer an, mit einem Laubbl├Ąser den Platz zu „kehren“. Stundenlang. Aber ohne Erfolg, wie man bei Tageslicht sah.

So brachen wir recht bald auf, Richtung K├╝ste.

Wir mussten mal wieder einen Gebirgszug durchfahren, aber diesmal auf der Autobahn.

Den Berg hinauf
Am Lago Calima entlang
Endloser Regenwald
Angekommen in Buenaventura, eine Gro├čstadt, nichts besonderes.
Uferpromenade entlang
Kleiner Stadtbummel

Und dann ging’s wieder zur├╝ck. Ach so, heute wurden wir gleich 2 mal von der Polizei kontrolliert.

In den H├╝tten, leben tats├Ąchlich Menschen.
Kochstelle vor dem Haus.
Am Rio Danubio entlang.